Von 0 auf 34 – in 17 Jahren: Wissen potenziert im Max Bögl-Kundenmagazin mb²

Schwindelerregende Brückenbaukunst. Traumnoten für gymnasiale Neubauten.
Der tausendste Windkraftturm. Was immer bei der Firmengruppe Max Bögl aus Sengenthal passiert –
im Kundenmagazin „mbquadrat“ erfahren Sie es. Seit 1999 und damit von der ersten bis zur aktuellen 34. Ausgabe entwickeln die Jäger das wichtigste Medium der externen Kundenkommunikation bei Max Bögl redaktionell, gestalterisch und prozessual.

Zweimal im Jahr erscheinen auf rund 40 Seiten spannende und informative Artikel zu innovativen Projekten, Produkten und Technologien sowie aktuellen Themen der Branche.
Redaktionell aufbereitet und visuell ansprechend umgesetzt werden diese von unserem eingespielten Team um Fachredakteur und Hochbau-Ingenieur Jürgen Kraus sowie Art Director Michael Fuchs.
Mit dem Ziel, aus den Kernbereichen Hochbau, Infrastruktur und Energie möglichst umfassend zu berichten, spiegelt das Kundenmagazin hinsichtlich der Themenauswahl und -vielfalt eine hohe Aktualität wider.
So bekommen sowohl Kunden als auch Partner und Mitarbeiter einen detaillierten Einblick in die Bauwelt der Firmengruppe. Dass sich das Kundenmagazin im Laufe der Jahre in puncto Inhalt und Aufmachung ebenso stringent weiterentwickelt hat wie das Leistungsportfolio des modernen Bau-, Technologie- und Dienstleistungsunternehmens, ist für Jürgen Kotzbauer, Leiter Öffentlichkeitsarbeit bei Max Bögl, eines der Erfolgsrezepte von „mbquadrat“.

Seit nunmehr fast 20 Jahren begleiten wir Max Bögl als Leadagentur mit kreativen, pragmatischen und verkaufsorientierten Lösungen – basierend auf einer vertrauensvollen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit. So freut es uns ganz besonders, dass wir den Weg nun schon zwei Jahrzehnte lang gemeinsam gehen und die innovative Firmengruppe immer wieder mit originellen Kommunikationsmaßnahmen unterstützen und begeistern.

Hier geht es zur Max Bögl-Website