Volle Ladung statt Tiefstapelei: TMHDE mit den Jägern auf Wachstumskurs

Die Toyota Material Handling Deutschland GmbH (TMHDE) ist auf Expansionskurs: Der Weltmarktführer für Flurförderzeuge will in den nächsten Jahren seine Marktposition weiter ausbauen. Die Jäger von Röckersbühl unterstützen TMHDE durch strategische Vertriebsberatung sowie Konzeption und Umsetzung begleitender kommunikativer Maßnahmen.

TMHDE mit Sitz in Isernhagen ist der Vertreter der Toyota Industries Corporation (TICO) in Deutschland. 2007 ist das Unternehmen aus dem Zusammenschluss von Toyota Gabelstapler Deutschland und BT Deutschland entstanden. TMHDE bietet seitdem über einen dualen Vertrieb mit 17 Händlern, sechs Toyota Stapler Centern und sechs weiteren Niederlassungen Flurförderzeuge der Marken BT und Toyota sowie alle produktbezogenen Dienstleistungen an. Die Produktpalette reicht vom Handhubwagen über Schlepper und Gabelstapler aller Antriebsarten bis hin zur Lagersystemlösung. Inklusive des Händlernetzwerks arbeiten bundesweit rund 1.000 Mitarbeiter für das Unternehmen.

Mit seiner großen Vertriebsorganisation in Deutschland verfolgt TMHDE eine Wachstumsstrategie mit dem Ziel, seine Marktposition in den nächsten Jahren weiter auszubauen. Die Jäger übernehmen die strategische Beratung sowie die Konzeption und Umsetzung der erforderlichen kommunikativen Maßnahmen.

Durch umfassende Analysen des Vertriebs identifiziert die Röckersbühler Agentur Optimierungspotenziale und führt diese in strategischen Handlungsempfehlungen und einem Maßnahmenkatalog zusammen. Diese umfassen zum einen organisatorische Maßnahmen zur Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Innen- und Außendienst, im speziellen zwischen der Zentralorganisation und dem Vertrieb. Zum anderen beinhaltet der Katalog vertriebskommunikative Maßnahmen.

In der Umsetzung dieser kommunikativen Maßnahmen liegt der Fokus auf zwei Zielen: Auf Neukundengewinnung und Bestandskundenausbau sowie auf der Erhöhung der Schlagkraft des Außendienstes im Markt. Zurzeit läuft der Roll-out der dafür erforderlichen Maßnahmen.

Mortimer von Tschirschky, Direktor Vertrieb Deutschland und Mitglied der Geschäftsleitung von TMHDE, zur Zusammenarbeit mit den Jägern: „Ich schätze die große vertriebliche Erfahrung und Effizienz der Agentur. Die praktischen Ansätze passen sehr gut zu TMHDE und lieferten binnen kurzer Zeit praktikable, umsetzbare Handlungsempfehlungen. So sind wir schnell in die Umsetzung gekommen, bei der die Jäger uns kompetent unterstützen. Und der Erfolg gibt den Jägern Recht, trägt die Zusammenarbeit doch bereits erste Früchte.“

Zu unserer Pressemitteilung