Tags

Archiv

Apotheke 2025
Die Poleposition sichern

13.04.2017 Übersicht Geposted in Aktuelles, Awards, Branchen, Neu, Portfolio

Die VISION.A ist die Konferenz für den digitalen Wandel in Pharma und Apotheke. Hier treffen sich Macher, Visionäre, Praktiker und Mutige der Digitalisierung. Auch in diesem Jahr war Martin Dess als Speaker dabei. Sein Thema: „Apotheke 2025 – Die Poleposition im digitalen Wettbewerb sichern“.

Auf der VISION.A im März 2017 in Berlin sprach Martin Dess über die Apotheke 2025. In seinem Vortrag ging er der Frage nach, ob es in acht Jahren noch das gleiche Apotheken-Modell wie heute geben wird.

Der Inhaber der Agenturgruppe Die Jäger diagnostiziert Risiken, aber auch Chancen für das derzeitige Apotheken-Modell. Risiken: Der Apotheken-Versandhandel und Player wie Amazon sind mit ihren digitalen Konzepten die größten Wettbewerber. Chancen: Unternehmerisch geprägte Apotheken, die sich spezialisieren, können im digitalen Wettbewerb bestehen.

Martin Dess identifiziert sechs Apotheken-Typen, für die es auch zukünftig einen Platz in der Gesundheitslandschaft geben wird. Typ 1: Logistik- und Performance-Apotheke. Typ 2: Coach-Apotheke. Typ 3: Regionale Online-Apotheke. Typ 4: Kompetenz-Apotheke. Typ 5: Mensch-im-Fokus-Apotheke. Typ 6: Compliance-Wirkungs-Apotheke.

Um sich als einer der sechs genannten Typen auf dem Gesundheitsmarkt zu etablieren, bedarf es einiger Anstrengungen. Alleine können die Apotheker die Herausforderungen nicht stemmen, welche vor ihnen liegen. Dazu müssen alle Beteiligten an einem Strang ziehen. Dess‘ Überzeugung: Wenn Pharmaindustrie, Großhandel, Kammern, Verbände und Apotheker zusammen agieren, gelingt die Spezialisierung, die die Apotheken zukunftsfähig machen.

Möchten Sie sich dazu mit Martin Dess austauschen? Nehmen Sie Kontakt auf!
Lisa Fenk, Assistenz Martin Dess
Telefon: + 49 9179 9440-197
E-Mail: lisa.fenk@die-jaeger.de

Der Vortrag von Martin Dess auf der VISION.A Konferenz fand viel Anerkennung. Doch nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis konnten Die Jäger punkten – bei den VISION.A Awards. Diese werden im Rahmen der Konferenz vergeben und prämieren besondere digitale Konzepte im Apotheken- und Pharmamarkt. Gleich zwei Projekte der Agentur für Vertriebsmarketing wurden mit dem begehrten Preis ausgezeichnet: Bronze ging jeweils an „Keracnyl oder Cleanance: Das Runde oder das Eckige“ (Pierre Fabre) und „Aposphäre. Erfolg am POS“ (Aposphäre).

Mehr zu den Gewinner-Projekten sowie zum Wettbewerb erfahren Sie hier.
http://www.die-jaeger.de/news/jubel-bei-vision-a-awards-2017/