Historie 2017 Aposhäre

Vertriebskompetenz für die Branchen Pharma & Healthcare: Die Jäger gründen mit Aposphäre einen innovativen Apotheken-Außendienst. Das Team erfahrender PTAs berät und schult deutschlandweit Apotheker und PTAs zu Pharma- & Healthcare-Produkten. Die Inhalte sind so aufbereitet, dass sie alle Sinne ansprechen, und werden vor Ort Face2Face, interaktiv und multimedial vermittelt und so nachhaltig verankert.
www.aposphaere.de

Historie 2016 MIB

Vertriebskompetenz für Bauindustrie und Architekten: Die Jäger gründen Die Marken- & Innovationsbotschafter. Das Team aus erfahrenen Architekten und Bauingenieuren präsentiert ausgewählte Marken und echte Innovationen der Bauindustrie bei führenden Architekturbüros in ganz Deutschland. Begeisternd, mittels innovativer Präsentationen auf höchstem inhaltlichem und technischem Niveau lernen Architekten Produktneuheiten kennen, die absolute Relevanz für ihre Arbeit haben.
www.marken-innovationsbotschafter.de

Traditionell veröffentlicht die führende Branchenzeitschrift Werben & Verkaufen im April das Agentur-Ranking für das abgelaufene Geschäftsjahr.
Und ebenfalls fast schon traditionell können sich die Jäger aus Röckersbühl in der Spitzengruppe platzieren.
Rangierte unsere Agentur 2012 noch auf Platz 20, so haben wir diesmal mit Platz 15 sogar den direkten Aufstieg in die „Erste Liga“ geschafft.

Aus der jahrelangen Erfahrung und Kompetenz im Bereich Vertrieb entsteht ein einzigartiges Produkt: SAM: das Außendienst-Tool der Jäger.
Um noch schlagkräftiger zu arbeiten, wird die Agentur in die Bereiche Kommunikation, Beratung, Services und Technologie strukturiert.

Die Jäger gehen neue Wege: Räumlich mit Gründung der Niederlassungen in Köln und München.
Optisch mit der Etablierung eines neuen Corporate Designs.
Gekrönt wird diese positive Entwicklung mit der Einladung von Martin Deß in den Top-5-Club der W&V.

2011 übersteigt der Umsatz erstmals 10 Millionen Euro

Der Online-Auftritt erhält den IF communication award. Außerdem erklimmen die Jäger den 22. Platz des W&V-Rankings und gewinnen den 3. Platz beim Personalmanagement-Award der IHK Regensburg

15 Jahre nach der Gründung befindet sich das Unternehmen auf Platz 25 des W&V-Rankings der größten inhabergeführten Agenturen Deutschlands.

Unter dem Motto „Die Jäger von Röckersbühl“ wird das Firmenjubiläum gefeiert und der gesamte Unternehmensauftritt geändert.
Der Relaunch kommt überall gut an und wird mit dem CREA-Award 2008, einer der begehrtesten Agentur-Trophäen Deutschlands, ausgezeichnet.

Beim Wachstum nach Gross Income ist dessign für das Jahr 2007 die Top-2-Agentur in Deutschland.

Die neue Ausrichtung wird von Großkunden wie Bionorica, Yello Strom und ADAC Fahrsicherheit bestätigt.

Im November erhält dessign den Bayerischen Frauenförderpreis des Staatsministeriums für Arbeit, Familie und Frauen.

Im Juli zählt die Agentur schon 50 Mitarbeiter und ist damit eine der größten Agenturen im Raum Nürnberg/Ingolstadt/Regensburg.

Zugleich findet eine Spezialisierung auf individualisiertes Kooperationsmarketing statt.

Die Grenze von 20 Mitarbeitern wird erstmals im Januar 2001 überschritten. Im W&V-Ranking belegt die Agentur bereits Platz 146. Gleichzeitig wird das Unternehmen um die dessign Event GmbH erweitert.

An der Hauptstraße in Röckersbühl wird das neue Agenturgebäude gebaut. Im Sommer wird es bezogen und eingeweiht.

Der erste namhafte Etatkunde, Max Bögl, engagiert Martin Dess.
Der Grundstein für die Kompetenz im Corporate Publishing ist gelegt.

Die ersten Mitarbeiter werden eingestellt.

casino jameshallison

Sein erster Auftraggeber ist der Fliesenleger Franz Eichl.

Am 1. April gründet Martin Dess das gleichnamige Werbestudio und legt somit den Grundstein für “Die Jäger von Röckersbühl”.

Heimat der Agentur ist der elterliche Bauernhof